Ein Quäntchen Auszeit

Hoch und Heilig
Ein Quäntchen Auszeit
 
Vielleicht sogar ein ganzer Rucksack voll? Oder mehr? Zeit zum Durchatmen, sich "GEHEN" lassen, in den Himmel schauen, Yoga üben, sich dem Weg anvertrauen, lachen & staunen. Pack deinen Rucksack, schnüre deine Schuhe & mach dich mit uns auf den Weg. Diese Pilger- & Yogaauszeit in der Natur lädt dazu ein, abseits von Termindruck, digitalen Medien & Konsum, ein kleines Abenteuer zu erleben. Schritt für Schritt weg von der zweidimensionalen Wahrnehmung, hin zur eigenen Intuition & am Ende vielleicht sogar einen Quantensprung hin zu sich selbst.
 
Termin: Mittwoch 12. & Donnerstag 13. August 2020
 
Etappe: St. Korbinian - Römerweg - Burgfriden - Leisach - Amlach - Ulrichsbichl - Tristacher See - Kreithof - Lavant. Distanz: 19,7km - reine Gehzeit 6h.
 
Überblick: Treffpunkt Mittwoch 12. August um 17:00 Uhr im Gasthof Thal (selbständige Anreise), Kennenlernen, Zimmerübergabe, gemeinsames Abendessen, Meditative Yoga & Pilgereinheit, frühers gemeinsames Frühstück, Unterwegs sein, Ankunft in Lavant am Donnerstag Abend, Abschluss (ev. Einkehr im Dorfgasthaus), Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
 
Kostenbeitrag: 153, Euro - inklusive Übernachtung im DP-Zimmer mit Dusche & WC, Abendeissem & Frühstück.  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - Anmeldung im Bildungshaus Osttirol bis Freitag 7. August möglich.

 

 

Kurzinformation zur Ausrüstung:

 

  • Pilgern bedeutet Reduktion – überlege was du wirklich brauchst!

  • Verpflegung für Donnerstag (Mittagsjause und Nachmittagsjause, es besteht die Möglichkeit am Vorabend eine Jause in Thal einzukaufen, Trinkflaschen können auf dieser Etappe sehr gut unterwegs aufgefüllt werden).

  • Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung (Wetterbericht einsehen).

  • Trinken: auf dieser Etappe begegnen wir vielen „Wassertankstellen“.

  • Gerne Badesachen einpacken (Tristacher See).

  • Es wird kein spezielles Yoga-Equipment benötigt.

Die Pilgerbeleiterinnen


Pilgerbegleitung & YOGA: Barbara Brunner, MSc

 

Pilgerbegleitung & BERGWANDERN: Inge Egger