Kursplan 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Fr/Sa/So
  9:00 - 10:30h
YOGA FÜR WERDENDE MAMAS
ab der 1. Schwangerschaftswoche
9:00 - 10:30h
GESUNDHEITSYOGA für ältere Menschen & Menschen mit körperlichen Einschränkungen
9:00 - 10:30h
HORMONYOGA Männer ab 40
Frauen ab 35
Einmal im Monat gibt es Raum & Zeit für
Vertiefungsworkshops
  10:45 -12:00h
MAMA BABY YOGA
Rückbildungsyoga
     
       
  17:00 -18:30h
ANTISTRESSYOGA
mit tibetischer Meditation
  17:00 - 18:30h
YIN YOGA
sanft
19:15 - 20:30h
MONDPRAXIS
YOGA

 
Isabella 
19:30 -21:00h
HATHAYOGA
holistic

kraftvoll
19:30 - 21:00h
YIN YOGA
mittel
19:30 - 21:00
HATHA YOGA kreativ
Bildungshaus
Osttirol
Alle Kurse starten ab 10. Jänner 2023 & werden als ganzjährig fortlaufende Kurse angeboten. Du kannst dich ab jetzt für deinen absoluten Lieblingskurs anmelden! Neu ist, dass im Raum für Yoga & Meditation von Zeit zu Zeit kreative & wundervoll weise Leher:Innen zu Gast sein werden.
 
Nachdem ich dir gerne  wieder ein möglichst frei besuchbares Yogaangebot bieten möchte, können für die Kurse ab Jänner 4er, 6er oder 12er Kurskarten gekauft werden. So kannst du selbst deinen Möglichkeiten entsprechend die richtige Kurskarte auswählen. Details dazu findest du unter Preise.

*Scrolle weiter nach unten um die Kursbeschreibungen zu lesen.Free A Woman Doing Yoga Stock PhotoFoto: Olha Ruskhyk

*Kursbeschreibungen

Nachdem über jeden Yogastil vermutlich je mehr als 10 Bücher geschrieben wurden, habe ich die Beschreibungen der Kurse ganz einfach auf ihre Essenz reduziert. So weißt du überblicksmäßig was dich erwartet. Nimm gerne mit mir Kontakt auf, wenn du Details zu den Kursen, zu Yogastilen, meiner Qualifikation für die verschiedenen Angebote oder etwas anderes "yogisches" wissen möchtest.
 

HATHA YOGA (holistic & kreativ): Die meisten Formen des Yoga im Westen können als Hatha Yoga klassifiziert werden. Hatha bezieht sich einfach auf die Praxis der körperlichen Yogastellungen. Das Wort "Hatha" kann auf zwei Arten übersetzt werden: einmal als "Sonne" ha & "Mond" tha & daneben auch als "willensstark" oder "kraftvoll", also ist Hatha Yoga ein Yoga des Gleichgewichts. Hathayoga Stile sind darauf ausgerichtet, Körper, Geist & Seele in Vorbereitung auf die Meditation auszurichten & zu beruhigen.

YIN YOGA: Yin Yoga basiert grundsätzlich auf der Lehre des Meridiansystems, das den Energiefluss entlang bestimmter Linien im Körper anregt. Die Harnblase zum Beispiel hat die Aufgabe, alles, was für den Körper nicht nützlich ist, aus uns herausfließen zu lassen. Der Blasenmeridian macht dasselbe mit der Energie. Mit Yin Yoga können wir beispielsweise den Harnblasen-Meridian in Vorwärts- & Rückwärtsbeugen komprimieren & wieder entspannen. Auf diese Weise ist Yin Yoga ein sanfter & effektiver Weg, tief sitzende Blockaden & im Körper festgehaltene Energien zu lösen.

GESUNDHEITSYOGA für ältere Menschen & Menschen mit körperlichen Einschränkungen:  Gesundheitsyoga vereint verschiedene positive Aspekte in sich. Einerseits verhilft es zu einem gesunden körperlichen Status & daneben unterstützt es auch das psychische Wohlbefinden. Ausdauer & Kraft, aber auch Gleichgewicht & Koordination, trainiert durch gezielte Bewegungsübungen, schützen ältere Menschen & Menschen mit körperlichen Einschränkungen (Knieprobleme, Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen usw...) besser im Alltag. Für ältere Menschen sind Sturz-Prophylaxe & Herz-Kreislauf-Unterstützung nun wichtiger als in jungen Jahren. Im Gesundheitsyoga praktizierst du stets gesamtheitlich: beginnend mit den Füßen, zu den Hüften, den Spezialgbieten Rücken, Nacken & Schultern, als auch mit den Muskeln deines Gesichtes. Zudem sind im Gesundheitsyogaprogramm Atemübungen integriert & du lernst auf deinen Atem ganz bewußt zu achten. Du hast in dem Kurs genügend Zeit zur Ruhe zu kommen & zu entspannen, um wieder gestärkt deinen Alltag aufzunehmen.

HORMONYOGA: Hormonyoga ist eine von Dinah Rodrigues (in enger Zusammenarbeit mit GynäkologInnen) entwickelte medizinische Yoga Methode, die wie Yoga generell auf den gesamten Körper, Geist & Seelekomplex einwirkt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Reaktivierung & Wiederherstellung des Gleichgewichts bestimmter Hormone - basierend auf den Wechselwirkungen & Rückkopplungen zwischen Hypothalamus, Hypophyse & anderen Hormondrüsen. Das Praktizieren von Hormonyoga verbessert den Energiefluss & aktiviert verschiedene Hormondrüsen, erhöht die Fruchtbarkeit bei jüngeren Männern & Frauen, verringert das Risiko von Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen & senkt das Diabetesrisko bei reiferen Erwachsenen. Hormonyoga ist empfehlenswert für Frauen ab 35 Jahren & Männer ab 40 Jahren.

YOGA FÜR EIN BESSERES STRESSMANAGEMENT: Dieser Kurs legt seinen Fokus speziell auf dem negativen Stress entgegnwirkende, Asanas & dem Erlernen von wichtigen Atemtechniken (Pranayama). Dazu fließen effektive tibetische Meditationstechniken zur Förderung von mehr Gelassenheit in den Kurs mit ein. Meditation lässt dich lernen, dein inneres & äußeres Stressniveau aufzuspüren, um gegebenfalls Dinge in deinem Leben konstruktiv zu verändern. Die physiologischen Vorteile von Yoga tragen dazu bei, dass Yogapraktizierende auch im Alltag belastbarer werden & eine Reihe wichtiger Risikofaktoren für verschiedene Krankheiten, insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Burnout u.ä. verringert werden können.

YOGA FÜR WERDENDE MAMAS: Während der Schwangerschaft verändert sich unser weiblicher Körper rasch & wenn wir unsere Yogapraxis regelmäßig & klug einsetzen, können wir diese Veränderungen unterstützen. Dieser Kurs unterstützt werdende Mamas, durch Selbstfürsorge für den Körper & die Gedanken. Die Grundlage für alle Posen in einem Yogakurs für werdende Mamas ist der Atem. Der Atem ist die wirksamste Kraft, während der Geburt. Dieser Kurs ist eine wunderbare Gelegenheit, die prägende Phase des Mama Werdens bewußt & gelassen zu erleben. Geeignet für Erstgebärende genauso wie für mehrfahe Mamas, ab der 1. Schwangerschaftswoche bis zur Ankunft des Babys (40+ Wochen). Solltest du deine "werdenden Mama Kurskarte" nicht aufgebraucht haben, da dein Baby inzwischen auf die Welt gekommen ist, hast du die Möglichkeit deine bereits bezahlten Einheiten in den nächsten 2 Jahren in einem beliebiegen Kurs deiner Wahl einzulösen. Gerne im Rückbildungsyoga oder empfehlenswert für alle ab 35 im Hormonyoga.

MAMA BABY YOGA: Bevor du mit Mama Baby Yoga (= spezielles Rückbildungsyogatraining) beginnst ist es wichtig, dass du Geduld mit dir & deinem Körper hast & dich ich im Wochenbett gut ausruhst. Ich empfehle grundsätzlich mindestens 4-6 Wochen zu warten, bevor du mit sanften Übungen beginnst. Mama Baby Yoga ist dann wieder eine ideale Möglichkeit, um wieder Bewegung in deinen Mama-Alltag zu bringen. Genau abgstimmtes Rückbildungsyoga kann zur Heilung deiner Bauchmuskeln beitragen, den Beckenboden & die Rumpfmuskulatur stärken, die Ausrichtung von Körper & Organen verbessern & die geistige Gesundheit fördern. Verspannungen in Schultern, Brust & Hüften können sich sanft lösen & du darfst dich bei der Betreuung deines neuen Kindes energiegeladener & gelassener fühlen. In diesen Kurs können Babies ab 4 Wochen bis exklusive Krabbelalter mit dabei sein. In Mamagemeinschaft spielerisch & fröhlich üben, Spaß haben & dabei deinen Körper von innen heraus stärken.

Freu dich auf Yoga in Gemeinschaft, viele heilsame Momente, "Aha" Erlebnisse & ganz einfach auf eine schöne Zeit! Der Yoga Sommer bekommt dann einen ganz besonderen Platz & da gibt es auch wieder unser chilliges "Drop In".

Hari OM, Barbara

 

 

Barbara Brunner

RAUM
FÜR YOGA & MEDITATION
Rosengasse 13 - 9900 Lienz

Schreite durch den Hausflur in den magischen kleinen Innenhof & hüpfe über ein paar Treppenstufen hinauf & schon bist du angekommen! Fahrräder können gern im Innenhof abgestellt werden.
0680 20 80 174 barbaraomshanti ÄT gmail PUNKT com