Drop In Yoga

BEGINN: Mittwoch 23. September 2020 - 19:30 Uhr

Wenn unsere Zeitpläne & "to do Listen" voll sind, kann es schwierig sein, die Zeit für Yoga oder andere Kurse zu finden. Unter diesen Umständen ist es für viele Menschen einfacher, in einer Drop In Yogaklasse (englisch "to drop in" = vorbeikommen, auf einen Besuch vorbei kommen) zu üben. Diese Drop In Yogaklasse ist für Yoga praktizierende Menschen alle Übungslevels ab 18 Jahren geeignet. AnfängerInnen können Yoga kennenlernen & alle Fortgeschrittenen können ihre Übungspraxis vertiefen.  Einfach 5 bis 10 Minuten vorher da sein, Matte ausrollen & mitmachen.

Yogastile: Hatha Yoga, Yin Yoga, Scaravelli Yoga

ZEIT: jeden Mittwoch von 19:30 -21:00 Uhr

ORT: "Unsa Schual" Turnhalle Volksschule Nikolsdorf.

Ihr braucht WARME, lockere Kleidung, eine gemütliche Decke, wer möchte ein Meditationskissen & eure Yogamatte. Matten sind auch vor Ort - beachtet hierzu bitte den aktuellen Hinweis.

HINWEIS: Für den Kurs gilt, die jeweils aktuellen Covid19-Hygienebedingungen zu beachten! Es wird empfohlen, wenn möglich eine eigene Yogamatte mitzubringen. Wenn eine Yogamatte ausgeliehen wird, bittet die Sportunion Nikolsdorf die TeilnehmerInnen darum, alle verwendeten Matten direkt im Anschluss an die Yogaklasse selbständig zu desinfizieren - Desinfektionsmittel und Tücher stehen zur Verfügung! Danke!

 

Allgemeine Information: Yoga soll in meinen Augen werder zu einer Geschäftsidee verkümmern oder "nur ein käufliches Produkt" sein. Mein Herzenswunsch ist es, allen Menschen, die Yoga für sich entdecken möchten & denen Yoga gut tut, den Yogaunterricht zu ermöglichen. So sind v.a. die Preise für die offenen Drop In Yogastunden in diesem Sinne gestaltet. Sollte es für dich dennoch einmal knapp werden gebe ich dir gerne eine Ermäßigung (20-50% nach Absprache). Alle Preise sind gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG Umsatzsteuerfrei - Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Zur Gesundheit: Yoga kann bei unterschiedlichen Beschwerden hilfreich sein. Yoga ersetzt jedoch keinen Arzt oder Therapeuten! Vielmehr wirkt es präventiv & harmonisernd wodurch es helfen kann, Krankheiten oder Beschwerden vorzubeugen, sowie eine ärztliche Behandlung zu ergänzen. Professionell zu arbeiten heißt für mich, Menschen bei Bedarf an entsprechende Spezialisten weiter zu verweisen.